Robert G. Neumayr

Regisseur

 
Vita
 

News:

 „Hochgeschätztes Tiefparterre“ - Jazzoper | Regie | WIRSINDWIEN & ZWE | (Premiere: 02.06.17)

Robert G. Neumayr

Regisseur

Der gebürtige Salzburger erhielt seine Ausbildung am Performing Arts Studio in Wien, Meisterkurse in Gesang bei Jack Poppell und Stepp (New York, Los Angeles) folgten. 

Als Darsteller spielte er unter anderem im Theater der Jugend, den Sommerspielen Melk, der Oper Graz und der Bühne im Hof/St. Pölten.

Seit 2011 ist Robert Neumayr vornehmlich als Regisseur in den Bereichen Kindertheater, Musiktheater und Schauspiel, in englisch sowie in deutsch tätig. So inszenierte er unter anderem für die Open House Theatre Company: „A Christmas Carol“, „Izzy The Witch“, „Jack and the Beanstalk“, „The Turn of the Screw“ und die Uraufführung „The Timekeepers“.

Robert Neumayr adaptiert und bearbeitet Stücke und ist auch als Autor tätig.