Studium der Theaterwissenschaft und Ausbildung zur akademischen Kulturmanagerin am Institut für Kulturkonzepte sowie der Universität Wien.

Seit 1993 im Kulturbetrieb tätig. Über Sprechtheater und Zeitgenössischen Tanz, Oper und Operette hin zu Musical und Gala-Events. Verschiedene Stationen, die Ein- und Überblick in alle wichtigen Abteilungen des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs gewährten: Betriebsbüro, Regieassistenz, Dramaturgie, Produktionsleitung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Casting.

1995 – fast zeitgleich mit dem Beginn der Zusammenarbeit mit der Regisseurin und Choreographin Kim Duddy wurde indirekt der Grundstein für eine Künstlerbetreeuung so wie ich sie verstehe, gelegt – 360 Grad, intensiv, kreativ und erfolgreich.